„ach, die erste Liebe...“

 

 

Wolf Biermann & Pamela Biermann

und ZentralQuartett

Ernst Ludwig Petrowsky/Henrik Walsdorff (sax), Christof Thewes (tb), Ulrich Gumpert (p), Günter Baby Sommer (drums)

 

starten vor der Bundestagswahl eine Kampagne:

 

Demokratie feiern- Demokratisch wählen!

 

Quer durch die BRD werben die Künstler für eine hohe Wahlbeteiligung und fordern auf, den totalitären und fremdenfeindlichen Tendenzen zu widerstehen, sowie den Grundgedanken des weltoffenen und einigen Europas zu stärken. Dabei wenden sie sich besonders an die junge Generation. Pro Konzert werden bis zu 100 junge Menschen eingeladen, die vor den Konzerten ein Gespräch mit Wolf Biermann und Günter Baby Sommer führen können, die als Zeitzeugen ihre Erfahrungen in der Diktatur vermitteln möchten. Laut einer Studie der Zentrale für politische Bildung ist Wahlbeteiligung bei  21- bis unter 25 Jährigen am niedrigsten, und zudem seit 1965, wie insgesamt in der deutschen Bevölkerung, deutlich gesunken. Für Wahlbeteiligung zu werben und somit das Demokratieverständnis zu festigen ist Ziel dieser Gespräche. Ein Konzert von Musikern, die der Unterdrückung und dem Gesinnungsterror in der DDR widerstanden haben, zur Feier der freiheitlichen Demokratie: wild wie der Free-Jazz, und rebellisch wie manches Biermann-Lied.

 

MEHR LESEN

 

Tour-Termine:

Siehe auch unter: http://demokratie-feiern.de/termine/

 

Letzter Termin:

23.September 2017 Magdeburg

Theater Magdeburg 19:30 Uhr

ww.theater-magdeburg.de

 

---------------------------------------------------------

 

3rd international literature festival Odessa

 

Konzert: 28.9.2017 Odessa

Wolf Biermann und Pamela Biermann: "Ach die erste Liebe!"

LITERATURE MUSEUM ⸰ GOLDEN HALL 19:30 Uhr

 

29.9.2017 Odessa

Lesung mit Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre Zeiten!

LITERATURE MUSEUM ⸰ GOLDEN HALL 18 Uhr

 

 

LESUNGEN WOLF BIERMANN im November 2017

 

9.11.2017 Mainz 

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Lesung und Gespräch mit Wolf Biermann, Andreas Öhler ( Moderator) und Carlos Wittmer (Vorleser)

Stadttheater Mainz, 19:30 Uhr

 

10.11.2017 Ettersberg

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Lesung und Gespräch mit Wolf Biermann, Andreas Öhler ( Moderator) und Christoph Heckel (Vorleser)

Schloss Etterberg 19:00 Uhr

 

11.11.2017 GERA
Warte nicht auf bessre Zeiten!

Lesung und Gespräch mit Wolf Biermann, Andreas Öhler ( Moderator) und Jens Hahn (Vorleser)

Sankt Salvator Kirche Gera 19:00 Uhr

 

14.11.2017 Hamburg

Warte nicht auf bessre Zeiten!

Lesung und Gespräch mit Wolf Biermann, Andreas Öhler (Moderator) und Burghart Klaussner (Vorleser)

Theater Bergedorf,19 Uhr

 

Im Dezember 2017:

 

11.12.2017 Hamburg
Warte nicht auf bessre Zeiten!

Lesung und Gespräch mit Wolf Biermann, Stephan Peker (Moderator) und Manuel Soubeyrand (Vorleser)

Christianskirche Hamburg Ottensen

 

12.12.2017 Kiel
Warte nicht auf bessre Zeiten!

Lesung und Gespräch mit Wolf Biermann,  und Manuel Soubeyrand (Vorleser)

metro-Kino im Schlosshof, 20.00 Uhr

 



MP3 Player